Geschichte

Ein kurzes Überblick über die Geschichte und Entwicklung unseres Dorfvereins:

1918 – gegründet als DJK Avanti mit den Abteilungen Handball und Geräteturnen
1935 – Verbot durch die NS-Behörden

Geschichte: Wiedergründung im Jahr 1963 als DJK Bösperde

01.05.1963 – 1. Freundschaftsspiel der Messdiener gegen DJK Grün-Weiß Menden
13.05.1963 – Abfrage nach dem Fußballinteresse unter den Jugendlichen in Bösperde
20.05.1963 – Aufgrund des großen Interesses wurde die Gründung eines DJK Bösperde als Untergruppe des DJK Walburgis beschlossen
01.07.1963 – Gründung der DJK SG Bösperde 1918 e.V.
24.07.1963 – Gründungsversammlung
11.09.1963 – Satzung, Eintrag beim Fußball- und Leichtathletikverband NRW unter Nr. 2016
14.09.1963 – Aufnahme in den Verband der Deutschen Jugendkraft
01.09.1964 – Gründung der DJK Frauensportgemeinschaft in Bösperde
1969 – Gründung der Abteilung „Alte Herren
1970 – Gründung der Abteilung „Volleyball“
1977 – erste Damenfußballmannschaft im heimischen Raum
1981 – erste F-Junioren-Fußballmannschaft in Menden